Montage Ihres Ofens

Unsere Fachkräfte bei der Arbeit.

Planung

Anschlussmöglichkeiten

Jeder Cheminéeofen muss an einen funktionierenden oder neuen Kaminzug angeschlossen werden. Die verantwortliche Behörde ist die Feuerkontrolle, Feuerschau oder die Brandschutzbehörde der Gemeinde. Diese Fachleute sind die erste Anlaufstelle bei der Planung einer Ofeninstallation. Halten Sie auch Rücksprache mit dem Hauseigentümer oder Vermieter.

Kaminanlage

Ob ein bestehender Kamin für den Anschluss eines neuen Ofens geeignet ist, kann in der Regel Ihr örtlicher Kaminfeger beurteilen. Falls kein Kamin vorhanden ist, erhalten Sie von uns eine umfassende Beratung. Dieser Service ist für Sie ebenfalls kostenlos.

Lieferservice

Jeder Cheminéeofen kann auf Bestellung abgeholt werden oder wird Ihnen direkt nach Hause geliefert (pauschal CHF 115.-, ganze Schweiz). Die Zufahrt mit Camion muss sichergestellt sein. Wo keine direkte Zufahrt möglich ist, werden die Transport-Mehrkosten nach Aufwand berechnet.

Montageservice

Ein Cheminéeofen muss gemäss feuerpolizeilichen Richtlinien angeschlossen werden. Die gesetzlichen Anforderungen kennen unsere Profis und garantieren dementsprechend gesetzeskonforme Installationen. Anspruchsvolle oder unklare Situationen können kostenlos vor Ort und vor dem Kauf des Ofens durch uns abgeklärt werden.
Bei der Montage sind wir gerne behilflich und übernehmen die gesamte Installation, inkl. Mauerdurchbrüche durch Backsteinwände (pauschal CHF 350.-, ganze Schweiz, ohne Montagematerial).
Eine fachgerechte Entsorgung Ihres alten Ofens (pauschal CHF 80.-) ist für uns ebenfalls selbstverständlich.